SES - Senior Experten Service

Unsere Welt ist voller Unterschiede, und so können wir uns unterschiedlich entwickeln. Es ist ein Privileg, Wissen zu erwerben. Wir haben die Chance, dieses Wissen an andere weiterzugeben. Eine wichtige Voraussetzung dafür ist Zeit. Viele Menschen in Deutschland sind im Vor- oder Ruhestand, möchten sich aber noch einbringen. Sie auch?

Der SES bietet interessierten Menschen die Möglichkeit, ihre Kenntnisse und Talente an andere im In- und Ausland zu vermitteln. Als ehrenamtlich tätige Senior Experten fördern sie die Aus- und Weiterbildung von Fach- und Führungskräften. Sie leisten Hilfe zur Selbsthilfe - und damit einen wichtigen Beitrag, ein Stück Zukunft zu sichern. Ein System, von dem alle Beteiligten profitieren.

Die Senior Experten sind vorwiegend in kleineren und mittleren Unternehmen tätig, aber auch für Organisationen und Institutionen wie beispielsweise die Europäische Union, oder die Deutsche Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit (GTZ), oder für den Deutschen Entwicklungsdienst (DED).

Vergangenes Jahr feierte der SES sein 20-jähriges Bestehen. Hier einige Beispiele seiner Aktivität:

Senior Experten haben geholfen, Solartechnik in Kenia einzuführen, neue Brotsorten in Vietnam zu backen, Abwässer einer chinesischen Papierfabrik zu klären sowie mit Mitarbeitern einer Coburger Werbemittelfirma die Durchlaufzeiten für Kleinaufträge wesentlich zu verkürzen.

Gleichzeitig erweitern die Senior Experten ihren eigenen Horizont, indem sie mit neuen Menschen, anderen Kulturen und neuen Aufgaben konfrontiert werden.

Senior Experten Service
Stiftung der Deutschen Wirtschaft für internationale Zusammenarbeit gGmbH
Buschstraße 2;
D-53113 Bonn
Postfach 22 62;
D-53012 Bonn
Tel.: +49 228 26090-0
Fax: +49 228 26090-77
E-Mail: ses@ses-bonn.de
www.ses-bonn.de

 

Logo SES

Senior Experten Service