Generationenfreundliches Wohnen

Ob für Singles, Familien oder Senioren ist gutes Wohnen ein Teil der Lebensqualität.
Besonders für ältere Menschen, die gerne selbständig in ihrem Zuhause und vertrauter Umgebung leben möchten. Dazu sollte man sich frühzeitig Gedanken machen. Durch geeignete bauliche Maßnahmen können viele Wohnungen und Häuser barrierefrei umgestaltet werden.
Nur 2% des Wohnungsbestandes in Deutschland sind altersgerecht. In Deutschland sind 17,5 Millionen Menschen älter als 65 Jahre (Statista 2018).   Bis 2030 wird 65plus auf 22 Millionen ansteigen, was ein Bedarf von 2,9 Millionen barrierefreien Wohnungen bedeutet.

Bereichernde neue Wohnformen wie Mehrgenerationenhäuser, Wohn-, Haus- und Nachbargemeinschaften erweitern die Möglichkeiten für Alle, die immer gefragter werden.

Weitere wissenswerte Informationen zu diesem Thema  finden Sie unter:

Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat
https://www.bmi.bund.de

https://www.bfb-barrierefrei-bauen.de/pestel-studie-wohnen-der-altersgruppe-65

https://www.prognos.com

https://www.statista.de

Bild: BirgitH / pixelio.de
Bild: Petra Bork / pixelio.de
rohbau
wohngemütlich

Fotos v.o.n.u.:
© BirgitH / pixelio.de
© Petra Bork / pixelio.de
3+4 © Rainer Sturm/pixelio.de