Barrierefreiheit nutzt allen

Keine Teilhabe ohne Barrierefreiheit

Die Teilhabe am kulturellen und politischen Leben, an der Arbeitswelt und in der Freizeit erfordert die barrierefreie Zugänglichkeit von Orten, Räumlichkeiten ebenso wie die barriefreie Bereitstellung von Informationen, ansonsten ist Inklusion nicht möglich. Breite Türen,  Rampen an Treppen, stufenloser Zugang im ÖPNV durch Niederflurfahrzeuge und absenkbare Busse sind mittlerweile vielerorts anzutreffen.

Das Ziel sollte es sein, Gebäude und öffentliche Plätze, Arbeitsstätten und Wohnungen, Verkehrsmittel und Gebrauchsgegenstände, Dienstleistungen und Freizeitangebote so zu gestaltenn, dass sie für alle ohne fremde Hilfe zugänglich sind. Auch die Bereitstellung von barriefreien Informationen ist ein sehr wichtiges Thema. Amtsformulare sollten nicht (nur) in komplizierter Amtssprache, sondern auch in Leichter Sprache vorhanden sein, dies dürfte nicht nur für kognitiv eingeschränkte Menschen eine Erleichterung sein. Höreingeschränkte Menschen freuen sich über eine induktive Höranlage,  gehörlose Menschen können mit Hilfe eines Gebärdensprachdolmetschers einen Vortrag verfolgen – und damit ihr Recht auf Teilhabe wahrnehmen.

Barrierefreiheit nutzt allen

Letztlich bringt  Barrierefreiheit allen Menschen einen Vorteil, ob mit und ohne Behinderung, Eltern, Kindern, Senioren und Menschen, die nur vorübergehend zum Beispiel durch eine Krankheit oder Verletzung in ihrer Mobilität eingeschränkt sind. Eltern mit Kinderwagen freuen sich über einen Aufzug und eine breite Rampen neben einer Treppe ebenso wie alte und gehbehinderte Menschen - eine wirkliche Erleichterung im Alltag. Texte in Leichter Sprache sind eine große Hilfe sowohl für Menschen mit Lernschwierigkeiten als auch für Menschen, die wenig Deutsch sprechen oder Leseschwierigkeiten haben. 

Es geht uns alle an

Auch Mernschen ohne Behinderung wissen heute nicht ob sie nicht schon morgen zwingend auf eine funktionierende Barriefreiheit angewiesen sind. Vor Krankeit und Unfällen ist kein Mensch gefeit, mit zunehmendem Alter steigt auch die Wahrscheinlichkeit einer Behinderung.

Angesichts eines steigenden durchschnittliche Lebensalters und einer Zunahme des Anteils älterer Menschen an der Gesellschaft insgesamt wird deutlich:
Barrierefreiheit geht wirklich alle an!  

Einkaufen

Einkaufen + Bummeln in der Fußgängercity von Lörrach

Einkaufen + Bummeln

Einheimische und Gäste aus der Regio, so­wie der be­nach­bar­ten Schweiz und Frank­reich kau­fen ger­ne in der Fuß­gän­ger­city von Lörrach ein....

 

Gastro

badische Gastlichkeit in Lörrach

badische Gastlichkeit geniessen

Erleben Sie die ba­dische Gast­lich­keit in ge­müt­li­chen Gast­hö­fen, Res­tau­rants und Strau­ßen­wirt­schaf­ten mit Spe­zi­ali­tä­ten aus der Re­gion...

 

Kultur

Link zu Kultur in Lörrach

Burghof & STIMMEN-Festival

Als Kulturhaus ist der Burghof ein Publi- kumsmagnet in der Region und zusam- men mit seinem STIMMEN-Festival ein Markenzeichen der Stadt Lörrach

 

Infos

Mobilität

Mobilität bedeutet mehr Lebensqualität. Lörrach erreichen Sie gut mit Auto, Bahn und Bus. Sie finden hier regionale und überregionale Fahrpläne, Parkhäuser und weitere Infos für mobilitätseingeschränkte Personen...

 

Wohnen & Bauen

Ob für Singles, Familien oder Senioren - gutes Wohnen bedeutet Lebensqualität. Durch geeignete bauliche Maßnahmen können viele Wohnungen und Häuser barrierefrei umgestaltet werden...

 

Sehenswertes

Burg Rötteln- das Wahrzeichen von Lörrach mit einem wunderschönen Ausblick auf die Stadt Lörrach und das untere Wiesental. Touristisch ist sie ein beliebtes Ausflugsziel aus nah und fern...

 

Gesundheit

Rund um das lebenswichtige Thema finden Sie hier detaillierte Informationen zu Apotheken, Ärzten und Kliniken sowie heilsamen Verfahren mit Wellness in den regionalen Thermalbädern...

 

Freizeit & Sport

Zu jeder Jahreszeit ist das reizvolle Markgräflerland und der südliche Schwarzwald ein Erlebnis und bietet abwechlungsreiche Freizeit- und Sportmöglichkeiten für Alle...

 

Soziale Dienste

Für alle Menschen die Hilfe, Beratung, Informationen zu ihrer Lebenssituation brauchen, helfen Ihnen die Sozial – und Wohlfahrtsverbände vor Ort mit fachkompetenter Unterstützung...

 

Inklusion

Jeder Mensch, unabhängig von Sprache, Aussehen oder Behinderung kann überall gleichberechtigt dabei sein und soll so akzeptiert werden, wie er oder sie ist....

 

Barrierefreiheit

Barrierefreiheit hilft Menschen mit und ohne Behinderung, Senioren, Kindern, Eltern und Menschen, die nur vorübergehend in ihrer Mobilität eingeschränkt sind...